top of page
  • AutorenbildAli Da

Der Telefon Trick



Es wird oft geraten, in unsicheren Situationen einfach zu telefonieren. Dieser Rat ist im Grunde nicht falsch, denn alles, was uns ein Gefühl von Sicherheit vermittelt, macht uns ein Stück selbstbewusster. Dieses Selbstbewusstsein ermutigt uns im Ernstfall dazu, zu handeln und uns zu verteidigen.



Es gibt drei wichtige Punkte, die du beim "Telefon-Trick" beachten solltest:



1.Echtes Telefonat: Führst du ein echtes Telefonat, nur um dich sicherer zu fühlen, ist das in Ordnung. Vielleicht möchtest du einfach nur eine vertraute Stimme hören, um dich nicht alleine zu fühlen. Achte jedoch darauf, dass du deine Umgebung im Blick behältst und dich nicht zu sehr in das Telefonat vertiefst, sodass du abgelenkt bist.



2. Simuliertes Telefonat: Wenn du ein Telefonat simulierst, um eine Situation zu deeskalieren, zum Beispiel, wenn dir jemand auf der Straße nachstellt, um zu zeigen, dass du nicht alleine bist und jederzeit Hilfe rufen kannst, behalte die Situation und die Umgebung gut im Blick, damit du im Notfall handeln kannst.



3.Handy einsetzen: Wenn du sowieso schon dein Handy in der Hand hast und es zu Handgreiflichkeiten kommt, kannst du dieses im Notfall auch als Schutz einsetzen.


Fühle dich immer sicher und stark unterwegs. Lerne die Basics in Selbstverteidigung - mehr Infos hier

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sicher in der U-Bahn

Besonders abends, wenn wir alleine unterwegs sind und mit der U-Bahn nach Hause fahren, kann es vorkommen, dass wir uns unsicher fühlen, bedingt durch möglicherweise seltsame Mitreisende. Vielleicht i

Wie sinnvoll ist ein Taschenalarm?

Letzte Woche durchquerte ich eine unheimliche Unterführung – jene Art von Passage, die nach Urin riecht und deren Wände mit Graffiti beschmiert sind. Normalerweise meidet man solche Unterführungen, ab

Unsicherheit nutzen

Mini Blog Impuls - für dich Gerade wenn wir uns unsicher fühlen, können wir das nutzen, um uns zu schützen. Die Unsicherheit ist dein Warnsignal, das dir zeigt: 'Achtung, Gefahr lauert.' Jetzt heißt e

コメント


bottom of page