top of page
  • AutorenbildAli Da

Taschenalarm zur Selbstverteidigung | Ja oder Nein ?

Selbstverteidigung bezieht sich auf die physische (körperliche) Verteidigung . Ein Taschenalarm kann das eigene Sicherheitsempfinden zwar stärken, jedoch eignet er sich nicht als Tool für die tatsächliche Selbstverteidigung, es sei denn, man nutzt ihn als Schlagtool.


In Notfallsituationen kann man den Alarm aktivieren um andere Passanten auf sich aufmerksam zu machen oder um den Angreifer zu verschrecken. So der ideal Fall.


Zwei wichtige Punkte  sollten hier jedoch berücksichtigt werden:


1. Der richtige Moment - Je nach Situation sollte man wissen, wann man einen solchen Alarm aktiviert. Gerade wenn man die Situation zu spät einschätzt und der Angreifer z.B. einem am Handgelenk packt, ist es hier ratsam, sich schnell aus dem Griff zu befreien, anstatt den Taschenalarm zu aktivieren um dann womöglich Gefahr zu laufen, weiter angegriffen zu werden.


Daher kann hier ein Selbstverteidigungskurs die wichtigsten Grundtechniken vermitteln.



2. Man verlässt sich auf die Reaktionen von anderen Mitmenschen - Unzwar auf die des Angreifers, dass dieser sich tatsächlich davon abschrecken lässt, und auf die von anderen Passanten. Oft hört man beim Thema Zivilcourage, dass niemand geholfen hat .



Es gibt also Vor- und Nachteile für einen Taschenalarm. Er kann helfen, jedoch sollten die oben beiden genannten Punkte berücksichtigt werden. Um auf Nr. sicher zu gehen und um einen Plan zu haben, sollte man sich auf jeden Fall die Grundlagen der Selbstverteidigung in einem Grundlagenkurs aneignen.


Mehr Informationen zu unserem Grundlagenkurs findest du HIER


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sicher in der U-Bahn

Besonders abends, wenn wir alleine unterwegs sind und mit der U-Bahn nach Hause fahren, kann es vorkommen, dass wir uns unsicher fühlen, bedingt durch möglicherweise seltsame Mitreisende. Vielleicht i

Wie sinnvoll ist ein Taschenalarm?

Letzte Woche durchquerte ich eine unheimliche Unterführung – jene Art von Passage, die nach Urin riecht und deren Wände mit Graffiti beschmiert sind. Normalerweise meidet man solche Unterführungen, ab

Unsicherheit nutzen

Mini Blog Impuls - für dich Gerade wenn wir uns unsicher fühlen, können wir das nutzen, um uns zu schützen. Die Unsicherheit ist dein Warnsignal, das dir zeigt: 'Achtung, Gefahr lauert.' Jetzt heißt e

Comments


bottom of page